Joint Forces Teamworkday Discussion / Feedback

Benutzeravatar
TheNakedGun
Beiträge: 170
Registriert: Sa 2. Jul 2011, 17:55
Wohnort: Mittelfranken

Re: Joint Forces Teamworkday Discussion / Feedback

Beitragvon TheNakedGun » Do 29. Mai 2014, 13:43

[WGP]Senshi hat geschrieben:Die mehrfach notwendigen Verschiebungen waren einfach unvermeidbar: Wir haben zuerst den Linuxserver verwendet (der seit Jahren problemlos BF2 und PR gestemmt hat), mit der verwendeten Distribution aber mit 1.1.6 den bizarren Bug ergeben hat, dass nur 16 Spieler auf den Server connecten können. Nach dem Port auf den Windows-Server war dann wieder warten angesagt, bis Ancient die Liste anpasst. Dann noch ein Tippfehler von AncientMan (und wieder eine Woche warten, bis er die Liste aktualisiert ;) ), kostet einfach Zeit und logischerweise auch Nerven bei mir, McFly (Serverbesitzer) und natürlich auch Niko.


Im PR-Forum gibts einen Admin-Bereich...nur für PR-Server-Admins (also für die Installation etc.). Ich war früher selbst PR-Admin...und mir wurde unverzüglich geholfen bei Fragen. Probiers doch erstmal dort, bevor Du von Linux auf Windows zurückwechselst...und einfach PR-Entwicklern den schwarzen Peter zuschieben. Diese MOD "Project Reality" ist kostenlos und wird von den Moddern in ihrer Freizeit entwickelt. Das sollten wir alle berücksichtigen, bevor wir über sie herziehen :nicken:
Bild
[WGP]Senshi
Beiträge: 9
Registriert: Do 29. Mai 2014, 12:32
Kontaktdaten:

Re: Joint Forces Teamworkday Discussion / Feedback

Beitragvon [WGP]Senshi » Do 29. Mai 2014, 14:26

Wir sind auch nicht erst seit gestern in der BF2- und PR-Community aktiv: Das PRSA-Forum wurde und wird rege genutzt, eine Lösung konnte aber nicht gefunden werden. Scheinen sich wohl einfach unsere Distrib und die Linux-exe nicht zu vetragen.

Den "schwarzen Peter zugeschoben" oder über jemanden "hergezogen" bin ich nicht, bitte mal etwas entspannter lesen. Und "einfach" haben McFly und ich es uns mit der ganzen Sache sicherlich nicht gemacht, wir beide haben da einige Stunden investiert. Ich habe nur erläutert, was für Serverprobleme auftraten und wieso es so lange dauerte, bis diese gelöst werden konnten. Damit wollte ich nur deutlich machen, dass diese nicht aufgrund der Inkompetenz oder Faulheit Einzelner entstanden sind, sondern durch ineffiziente Verwaltungsmechanismen und unzureichend dokumentierte Prozessmodelle ausgelöst wurden.
Nur weil man als Modder seine Freizeit investiert, ist man noch lange nicht der Papst. Wenn Sachen suboptimal laufen, sollte das kritisiert werden dürfen ohne gleich als persönlicher Angriff interpretiert zu werden.
Benutzeravatar
Ranzpirat
Serveradmin
Beiträge: 1627
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 00:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Joint Forces Teamworkday Discussion / Feedback

Beitragvon Ranzpirat » Do 29. Mai 2014, 15:18

Dann ist das doch jetzt geklärt. Ich freu mich auf JFTD heute Abend unter der neuen Adresse. Wenns wieder knaatsch gibt: TS und kurz drüber sprechen.
Bild
BildBild
Mr.Sherenai: Ich gehe jetzt in den Park und schlürf mir einen mit nem dicken Eis.
Benutzeravatar
Toast
Serveradmin
Beiträge: 437
Registriert: Mi 5. Dez 2012, 19:48
Kontaktdaten:

Re: Joint Forces Teamworkday Discussion / Feedback

Beitragvon Toast » Do 29. Mai 2014, 19:19

fecht_niko hat geschrieben:PS: Soll das jetzt ein Shitstorm werden wo sich einige trauen die sonst keinen einzigen konstruktiven Beitrag zum JFT geleistet haben (ausgenommen Machi)


:doh:
das brauche ich auch garnicht.

es geht um das WIE.
die art deiner umsetzung ist einfach nicht ok.
ich habs lediglich etwas harscher formuliert, da ich den eindruck habe, dass es bei dir bisher nicht angekommen ist.

und bisher hast du nichts laufendes auf die beine gestellt. ich habe immer nur absagen gelesen.
also mach nicht einen auf großen macker. derzeit bist du genau so klein wie alle anderen.

@senshi
wenn der herr fecht die dreistigkeit besitzt und sowas hier raushaut "Dieser Typ kriegt nix gebacken...." platzt mir die hutschnur.

und so gesehen ist meine aussage ja garnicht falsch.
aber danke für die erklärung. beim nächsten mal bitte gleich so, das schont die nerven :ugly:
geil. ich wohn ja direkt in meiner nähe.


Bild
fecht_niko
Beiträge: 203
Registriert: Do 10. Okt 2013, 15:25

Re: Joint Forces Teamworkday Discussion / Feedback

Beitragvon fecht_niko » Do 29. Mai 2014, 23:13

Ich muss wohl etwas unfreundlicher werden:

Toast ich habe keine Lust mich von irgendeinem daher gelaufen Kasper hier öffentlich diskreditieren zu lassen. Behalte deinen Scheiß für dich und kümmer dich um dein eigenes armseliges Leben!

Tut mir Leid dass ich hier etwas ausholen muss, aber bringt diesem Typen bitte etwas manieren bei!
Das kann nicht sein, dass so ein Kasper hier Streit zwischen uns bringt und das noch auf einer öffentlichen Plattform!
Benutzeravatar
MoulinKiller
Beiträge: 1048
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:40
Wohnort: 6.000 Einwohner Kaff in Luxemburg
Kontaktdaten:

Re: Joint Forces Teamworkday Discussion / Feedback

Beitragvon MoulinKiller » Do 29. Mai 2014, 23:40

Wasn hier wieder los?!
Kann man das ganze Unterforum mal schließen bitte?
Jft ist nicht mehr auf NEW -> der ganze JFTD Teil kann ins Archiv.

Das hier geht stark nach hinten los.
Das ganze wurde geklärt, ist geklärt und bleibt auch so.

Eure Streitereien führen zu gar nix.
Macht das doch bitte über PMs aus.

ICH hab keinen Bock noch mehr Zickenkrieg hier zu lesen.
Wer drauf aus ist kanns ja haben, aber nicht hier.
Bild
Benutzeravatar
SSgt.Dumbass
Community Member
Beiträge: 347
Registriert: Fr 1. Apr 2011, 21:29
Wohnort: Osterode am Harz
Kontaktdaten:

Joint Forces Teamworkday Discussion / Feedback

Beitragvon SSgt.Dumbass » Fr 30. Mai 2014, 00:21

Ist mir zwar alles wurscht aber nix desto usw. ist der Ton ja mal sowas von garnix und hier jemanden als Kasper zu bezeichnen und beleidigend zu werden geht mal garnicht.
Da könnte man ja gar die Möglichkeit in Betracht ziehen, das hier jemand Andere ein "Kasper" ist, welcher mal mit seinem Leben klar kommen sollte.
Bild

Ein einzelner Toter ist eine Tragödie; eine Million Tote sind eine Statistik
Benutzeravatar
BloodyDeed
Administrator
Beiträge: 2891
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 19:59
Wohnort: Zurich
Kontaktdaten:

Re: Joint Forces Teamworkday Discussion / Feedback

Beitragvon BloodyDeed » Fr 30. Mai 2014, 07:07

Ich denke es ist alles gesagt worden.
Solch ein Niveau gibt es bei uns im Forum nicht und es ist an der Zeit den Riegel vor zu schieben.
Weitere Diskussionen bitte in Zukunft per Privater Nachricht.
Sollte irgendjemand ein ernsthaftes Problem mit dem Schliessen dieses Threads haben, meldet euch bei mir.

Fuer weitere Eventankuendigen kannst du Niko, im selben Forum gerne einen neuen Thread erstellen.

closed ~bloody
Bild

Zurück zu „JFTD Archive“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast