Neue Pc Konfiguration

General Support
Benutzeravatar
jaghammer
Serveradmin
Beiträge: 642
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 23:59
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Neue Pc Konfiguration

Beitragvon jaghammer » Sa 25. Jun 2016, 17:34

Mein Gedanke zum ram war dass 16gb z.Z. schon "viel" ist und nicht genutzt wird... bei 4x4 GB hätte ich doch 2 dualchannel Kanäle=mehr Leistung als 2x8 im dualchannel
So zumindest meine Überlegung
Bild
Benutzeravatar
Blackpanther
Serveradmin
Beiträge: 368
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 11:16
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Neue Pc Konfiguration

Beitragvon Blackpanther » So 26. Jun 2016, 10:16

Wie gesagt es kommt darauf an wie lange du das System beutzten willst, und wie du schon sagtest die 16 werden meistens nicht ganz genutzt von daher kannst du wenn du an den Punkt kommst an dem du die 16 beutzten würdest einfach verdoppeln und somit weitaus mehr Leistung rausholen als mit "nur" 16. Wenn du jetzt allerdings sagts in 3 Jahren hol ich mir ein neues System dann ist das auch egal da du dann vermultich eh neun Ram brauchst.
Bild
Für die Unentschlossenen:Bier, ja oder nein?
Benutzeravatar
BloodyDeed
Administrator
Beiträge: 2896
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 19:59
Wohnort: Zurich
Kontaktdaten:

Re: Neue Pc Konfiguration

Beitragvon BloodyDeed » So 26. Jun 2016, 10:25

Also ich wuerde unbedingt 2x8 GB nehmen.
Erstens unterstuetzt Skylake (und somit dein Prozessor) soweit ich weiss sowieso kein Quad-Channel, daher duerfte der Geschwindigkeitsvorteil von 2xDualchannel sehr, sehr gering sein (wenns ueberhaupt ein Vorteil ist...).
Und zweitens wuerd ich immer lieber 2 Slots freihalten, geschweige denn, dass vorallem frueher die Boards manchmal Vollbestueckung nicht so gerne hatten..
Bild
Benutzeravatar
jaghammer
Serveradmin
Beiträge: 642
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 23:59
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Neue Pc Konfiguration

Beitragvon jaghammer » So 26. Jun 2016, 11:00

Okay danke! Momentan habe ich mein System so ausgerüstet(4×4GB), allerdings ist das ein amd-PC... da funktioniert das ganz gut.
Bis jetzt wurden die 16gb nicht mal ansatzweise ganz genutzt, max. 9 GB hatte ich mal auf der Uhr. ja ich möchte das System länger nutzen und wer weiß was da noch kommt in der Zukunft...
Danke für die Tipps und Erklärungen.

PS: laut dem link von Blackpanther ist meine psu mehr als ausreichend. ~400W ist empfohlen... da ist ja dann noch viiieeel Luft nach oben und Strom sparen tue ich auch noch im Vergleich zum jetzigem PC :-)
Bild
manuel1101
Serveradmin
Beiträge: 484
Registriert: Do 20. Mai 2010, 10:07
Kontaktdaten:

Re: Neue Pc Konfiguration

Beitragvon manuel1101 » So 3. Jul 2016, 14:16

Hey

Ich will mir auch einen neuen PC anschaffen auch um ~ 1500 Euro ich würde ihn aber erst im Sep. benötigen soll ich daher eher warten oder machen die 2 Monate keinen unterschied ?

Und könntet ihr mir vielleicht einen Link reinstellen wo ich die Konfiguration von JAG mir auch bestellen kann ?

Beziehungsweise bräuchte ich einen Shop der die Bestellung auch gleich zusammenschraubt da ich leider völlig ahnungslos bin was den PC-schrauben angeht ^^

Hätte mich sonst auf einen Fertigen wie etwa den entschieden.
https://www.amazon.de/PC-Komplettpaket-Soundblaster-Gaming-Tastatur-Gaming-Maus-Multimedia/dp/B01GVN0TO6/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1467558381&sr=8-2&keywords=gaming+pc+mit+geforce+gtx+1070
Bild
manuel1101
Serveradmin
Beiträge: 484
Registriert: Do 20. Mai 2010, 10:07
Kontaktdaten:

Re: Neue Pc Konfiguration

Beitragvon manuel1101 » So 3. Jul 2016, 15:25

Aja könnte mir wer den Unterschied zum Angebot oben und diesem erklären. Da fast der selbe Preis angeboten wird jedoch ohne Zubehör ?

Der SSD Speicher alleine kann es wohl nicht sein ^^

https://www.amazon.de/Overclocking-Founders-Mainboard-Garantie-Multimedia/dp/B01GVN0LLW/ref=pd_sim_sbs_147_5?ie=UTF8&dpID=51%2BU4LmvOpL&dpSrc=sims&preST=_AC_UL160_SR160%2C160_&psc=1&refRID=J7JRZZG7PW8N08KQR9YS
Bild
Benutzeravatar
Blackpanther
Serveradmin
Beiträge: 368
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 11:16
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Neue Pc Konfiguration

Beitragvon Blackpanther » So 3. Jul 2016, 17:48

Alternate macht das z.b. (gitb auch noch viele mehr) https://www.alternate.de/PC/PC-Konfigurator.

Ich würde noch warten mit dem kaufen, die neuen Karten werden mit den Preisen doch noch runter gehen.

Anosnst seh ich da keine Probeleme auch schon jetzt zu kaufen.
Bild
Für die Unentschlossenen:Bier, ja oder nein?
Benutzeravatar
BloodyDeed
Administrator
Beiträge: 2896
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 19:59
Wohnort: Zurich
Kontaktdaten:

Re: Neue Pc Konfiguration

Beitragvon BloodyDeed » So 3. Jul 2016, 18:40

Kauf den PC wenn du ihn brauchst und nicht auf Vorrat, Grafikkarten gibts auch in 2 Monaten noch...
Warten lohnt nicht, im Gegenteil, Hardware bei gleicher Leistung wird grundsätzlich günstiger.

Bringt auch nichts, jetzt die Zusammenstellung zu machen, die machste 1-2 Tage vor dem Kauf.

Und Zusammenbauen kann jeder, oder hast du noch nie nen Ikea Schrank zusammen geschraubt?
Gibt unzählige Videos und Tutorials im Internet, das Geld kannste dir echt sparen.
Bild
manuel1101
Serveradmin
Beiträge: 484
Registriert: Do 20. Mai 2010, 10:07
Kontaktdaten:

Re: Neue Pc Konfiguration

Beitragvon manuel1101 » So 3. Jul 2016, 19:26

Alles klar danke dann melde ich mich nochmal in 2 Monaten :D
Bild
Benutzeravatar
BloodyDeed
Administrator
Beiträge: 2896
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 19:59
Wohnort: Zurich
Kontaktdaten:

Re: Neue Pc Konfiguration

Beitragvon BloodyDeed » Mo 4. Jul 2016, 07:03

Ja gerne :)
Von den Amazon Komplett PCs halte ich nichts. Die haben bei den Preisen unnoetigen Schnick Schnack dabei, welches Geld man deutlich besser investieren kann.
Bild

Zurück zu „General Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast