| Neuen Computer kaufen |

General Support
Benutzeravatar
DoRn
Serveradmin
Beiträge: 1262
Registriert: Do 23. Jun 2011, 01:04
Kontaktdaten:

Re: | Neuen Computer kaufen |

Beitragvon DoRn » Mi 12. Sep 2012, 10:31

Vielen Dank, Uralter, Bestellung ging gerade raus. :clap:
"Chabbos wissen, dass ich der Babbo bin"
Bild
Cawac
Beiträge: 1130
Registriert: Sa 3. Jul 2010, 09:18
Wohnort: Törökbálint - Ungarn
Kontaktdaten:

Re: | Neuen Computer kaufen |

Beitragvon Cawac » Sa 5. Jan 2013, 16:04

Es ist eigentlich kein ganzes Computer, aber glaube gehört immer noch hier.

Vorspiel: Seit 0.98 raus ist kann ich PR nicht länger als 1 Stunde spielen (Betaversion geht einwandfrei): nach etwas Zeit stoppt es einfach, mein Computer reagiert ganz und gar nicht. Nicht mal auf Ctrl+Alt+Del, auch Num Lock kann ich nicht umstellen. Es läuft, aber scheintot. Egal, habe PR und BF2 runtergeputzt, aber als ich BF2 neu installieren wollte ist es ebenso aufgehangen. Einzige Möglichkeit war immer ein Hard Reset. Als ich es nicht wisse was die Ursache ist, habe ich entschieden mein System ganz neu zu installieren (meine Prüfungen habe ich schon hinter mich, und ich hab ein Laptop von der Uni).

Also, die eigentliche Frage: Könnt ihr ein SSD empfehlen? Es soll irgendwo zwischen (64)-80-128 GB Platz haben (Windows+Profiles+1-2 Spiele+etwa 30 GB für "Arbeit" - LabView, Atmel C++, 3D-Programmen), und nicht viel mehr als 100€ kosten.
Ich hab mich einige rausgesucht:
Samsung Basic SSD 120GB SATA3 MZ-7TD120BW
KINGSTON 120GB SATA3 2,5" SSDNow V300 SV300S37A/120G

Hat jemand schon irgendwelche Erfahrungen mit SSDs? An der Uni höre ich immer es ist genial ween es um Startup oder Program starten kommt - aber wie ist es z.B. als virtuelles Arbeitspeicher?

Danke
Cawac

Zurück zu „General Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast