Windows 10

PR:BF2 related problems
Mhisk
Serveradmin
Beiträge: 228
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 13:28
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Windows 10

Beitragvon Mhisk » Mo 3. Aug 2015, 18:20

Habe vorhin meinen Computer von Win7 auf Win10 geupdated, nach dem Update waren alle meine Programmen noch erhalten jedoch gab es Probleme mit meinem Mainboard / Grafikkarte und zudem konnte ich mein Mainboard nicht neuinstallieren. Doch dazu kam ich gar nicht da mein Computer jede 3-5 Minuten einfach neugestartet hat und nach dem gefühlten 10ten mal habe ich einen Error bekommen und Windows hat gar nicht mehr gestartet. Nun habe ich es hinbekommen mein Win7 backup aufzuspielen und alles funktioniert wieder. Hat jemand erfahrung damit wie ich den Fehler beheben könnte, würde schon gerne Win10 auf meinem Computer haben. :pfeif:
Benutzeravatar
Neander
Serveradmin
Beiträge: 586
Registriert: So 14. Apr 2013, 11:48
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Windows 10

Beitragvon Neander » Di 4. Aug 2015, 07:04

Etwas Wirr das Ganze ;)

Was für ein Board?
Was für eine Grafikkarte?
Was für Fehler hast du genau bekommen?
Was wolltest du denn bei deinem Mainboard "neuinstallieren"?


Generell gilt aber wie auch bei den Versionen davor, dass eine saubere Neuinstallation einem Upgrade vorzuziehen ist. Die Upgrades laufen häufig aufgrund von diversen Einflüssen einfach nicht wirklich sauber durch und führen dann zu oben genannten Problemen
Grüße Neander | Chris Bild
Bild

Pflichtangabe zu den Inhaltsstoffen meiner Postings: Kompetenz, Erfahrung, geringe Anteile von Halbwissen. Kann Spuren von Ironie oder Hörensagen enthalten.
Benutzeravatar
Phoenixstorm
Community Member
Beiträge: 261
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 15:47
Wohnort: Germany /Berlin
Kontaktdaten:

Re: Windows 10

Beitragvon Phoenixstorm » Mi 19. Aug 2015, 12:09

Also ich werd eine GANZ GROßEN BOGEN um win10 machen ... das vohaben ist zwar schon und gut auch lobenwert aber die mittel und wege sind mehr als Fragwürdig und was für HARDWARE ich verbaue ist meine kanne Bier das werd ich mir nicht vorschreiben lassen.

Quelle
https://www.microsoft.com/de-de/servicesagreement/

Bild
Benutzeravatar
Amok@ndy
Serveradmin
Beiträge: 1746
Registriert: Di 18. Mai 2010, 16:37
Wohnort: Landshut
Kontaktdaten:

Re: Windows 10

Beitragvon Amok@ndy » Mi 19. Aug 2015, 12:28

nettes video ;D
Bild
Benutzeravatar
Blackpanther
Serveradmin
Beiträge: 368
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 11:16
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Windows 10

Beitragvon Blackpanther » Mi 19. Aug 2015, 14:49

windows 7 auf nebenpartition problem solved :D
Bild
Für die Unentschlossenen:Bier, ja oder nein?
Mhisk
Serveradmin
Beiträge: 228
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 13:28
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Re: Windows 10

Beitragvon Mhisk » Mi 19. Aug 2015, 22:29

Hatte wieder Win7 draufgemacht, hab mir heute aber wieder vorgenommen Win 10 zu installieren und nach einigen Stunden ging es dann auch... musste Win8 Treiber installieren da es irgendwie keine Win10 treiber gab.. Hauptsache es klappt :hurra3:
Benutzeravatar
Colonelbruno
Beiträge: 62
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 14:03
Kontaktdaten:

Re: Windows 10

Beitragvon Colonelbruno » Do 20. Aug 2015, 12:58

Das war ja eigentlich schon von Anfang an bekannt, ob sie es wirklich umzusetzen wissen, ist was anderes. Die bekommen es ja noch nicht mal hin, bei ihrer eigenen Software zwischen "rechtmäßig" und "unrechtmäßiger" aktivierter Software zu unterscheiden und das schon über Jahre hinweg.
Aber im Kern ist das schon nen dolles Stück, dass sie sich das Recht einräumen, die Ordner durchzuscannen...aber was macht man nicht alles, um der NSA die Arbeit zu erleichtern, was?

Leider leider dümpelt Linux spieletechnisch immer noch in der Bedeutungslosigkeit rum, sonst würde MS ziemlich schnell der Hahn abgedreht werden können.
Bild
Benutzeravatar
Neander
Serveradmin
Beiträge: 586
Registriert: So 14. Apr 2013, 11:48
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Windows 10

Beitragvon Neander » Sa 22. Aug 2015, 08:01

Auch wenn ich Gefahr laufe hier als "Voreingenommen" zu gelten aber die Videos von Semper sind der größte Lacher überhaupt. Schon sein Video zu den Datenschutzparagraphen zu Win 10 am Anfang war zum in die Tonne drücken wenn man sich mal alle Dokumente im Zusammenhang durchgelesen hat.

Auch bei diesem Video fängt der gute Herr wieder an Sachen aus dem Kontext zu picken ohne das große Ganze und die umliegenden Texte zu beachten.Das Agreement verweist direkt im ersten Absatz auf die Gültigkeit und verlinkt auf eine Liste mit Diensten auf die sich das Dokument bezieht, siehe hier: https://www.microsoft.com/de-de/service ... rviceslist
Schaut man einmal in die Liste sieht man dort schnell, dass das alles zum einen optionale Dienste sind die man als normaler Windows 10 Desktop Nutzer zwar nutzen kann aber nicht muss. Das SA gilt nämlich übergreifend für ALLE MS Services und nicht ausschließlich für Windows 10!

Das Video kann man sogar als Blödsinn entlarven in dem man sich selbst den für einige Zeit gezeigten Paragraphen mal selbst durchliest. Die Passage sagt nämlich nicht wie behauptet aus, dass Windows nach gefälschten Spielen sucht oder sie gar löscht sondern lediglich, dass die Dienste und Programme die SW Piracy verhindern sollen geupdated werden.

Wir sind berechtigt, Ihre Version der Software automatisch zu überprüfen. Dies ist Voraussetzung dafür, dass wir die Dienste bereitstellen können, Softwareupdates oder Konfigurationsänderungen ohne Ihnen hierfür Gebühren zu berechnen herunterladen können sowie die Dienste, einschließlich jener, die Sie am Zugriff auf die Dienste, am Spielen von gefälschten Spielen oder an der Nutzung unerlaubter Hardware-Peripheriegeräte hindern, aktualisieren, verbessern und weiterentwickeln können.



Betrachtet man jetzt den technischen Hintergrund von Windows 10 (Ein OS für alle Devices) wird das auch schnell klar wenn man da z.B. an die XBOX denkt. Konsolen waren schon immer (auch die PS von Sony!) gelockt und konnten nur via "Hacks" geöffnet werden. Entsprechende Passagen gab es also auch da schon immer und hier ist es auf einmal der große Aufhänger? Oh MS ist ja so böse, dass sie ihre Anti Piracy Mechanismen regelmäßig updaten? WTF?

Ich bin mir nicht sicher ob der Herr da wirklich glaubt was er sagt aber verschafft euch einen eigenen Überblick über die Thematik. Sicher ist nicht alles Gold was glänzt und ganz sicher ist auch Windows 10/MS nicht überall so toll (z.B. das Opt-Out Gedöns) aber dank Sommerloch machen sich die Medien gerade schön darüber her und verbreiten Mist von denen sie keine Ahnung haben. Der DAU glaubt es und verbreitet es unwissend mit bösen Headlines wie du Phoenix (Sorry...) obwohl es absoluter Bullshit ist.
Grüße Neander | Chris Bild
Bild

Pflichtangabe zu den Inhaltsstoffen meiner Postings: Kompetenz, Erfahrung, geringe Anteile von Halbwissen. Kann Spuren von Ironie oder Hörensagen enthalten.
Benutzeravatar
Colonelbruno
Beiträge: 62
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 14:03
Kontaktdaten:

Re: Windows 10

Beitragvon Colonelbruno » So 23. Aug 2015, 14:46

Das ist mir jetzt peinlich zuzugeben. Aber du hast recht!
Wenn man das ganze im Kontext liest und einmal nicht auf den bashing Zug aufspringt, dann liest sich das ganze etwas anders.

________
Trotz alledem denke ich, dass man die Grundeinstellungen zumindest nicht blind übernehmen sollte und das System ein wenig anpassen kann.
https://www.reddit.com/r/Windows10/comm ... ng_in_w10/
Bild

Zurück zu „PR:BF2 Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast