Bitches aint shit but hoes and tricks

Report Players here!
cool
Beiträge: 2
Registriert: Di 19. Aug 2014, 19:49
Kontaktdaten:

Bitches aint shit but hoes and tricks

Beitragvon cool » Di 19. Aug 2014, 21:05

Ich spiele also heute gegen 22 Uhr auf Jabal und hab mit meinem Squad ein Manöver durchgeführt. Wir wollten die Flagge von der Flanke angreifen und uns dort befestigen, und bei mir im Supplytruck sitzt so ein *LAAP* Pronck nub. Er sieht mich also an und fängt sofort an mich anzumachen, ich solle keine Supplytrucks wasten, was auch nicht der Plan war. Wir sind mitten im Nirgendwo, woher weiß er was ich mit dem Supplytruck vor habe?

Aber wie das Schicksal so will, kommen wir in den Hinterhalt bei der feindlichen Firebase, und sofort fängt der Typ an zu weinen ich hätt was gewasted. Die Firebase war net markiert oder sonstiges und das kann halt passieren. Nu schließen sich 2 weitere Pfeifen an, und meinen ich hätt was gewasted, obwohl der Truck noch intakt war und die gar net dabei gewesen sind um nachvollziehen zu können was da eigentlich los ist.

Mir gehen diese Anschuldigungen auf die Eier, ich habe den Supply geparkt und ich fange an mich zu rechtfertigen. Weil es kann passieren, dass sie mit ihrem Gejammere den Admin dazu bewegen mich zu bannen, weil der Admin weiß ja auch net was da genau passiert, und verlässt sich auf die Reports von diesen 3 Spermagurglern. In mitten unserer Debatte, kommt ein feindlicher APC und zerstört meinen Truck. Und ich krieg 'ne Warnung ich soll das Diskutieren lassen. D.h. ich kann mich netmal gegen die Vorwürfe verteidigen. Jetzt fühlen sich diese Leute bestätigt, dass ich den Supply gewasted habe und labern weiter.

Und jedesmal wenn ich was sage, krieg ich 'ne Warnung oder 'nen Kick!

Das schiebt mich per default schon in eine benachteilige Position.

Ihr glaubt es net? Keiner von denen, die mich angemacht haben wurde gekickt!

Was ist das für ein Haufen weinerlicher Bitches, die ihr Spieler nennt?
Ich freue mich auf Teamplay, ich habe nichts gegen Kommunikation oder Kritik, aber die Leute sind echt so möchtegern elitär und gleichzeitig infantil. Die reporten alles was nicht so ist, wie sie es gerne hätten. Das ist übrigens das Äquivalent zu: "Ich werd's meiner Mama erzählen!" Eine Gemeinschaft die den Spielern, die nicht so oft auf dem Server spielen mit so viel Misstrauen begegnet und die sich vor den Admins bei jeder Gelegenheit anbiedert.

Will sagen:
fickt euch Leute, nachhause.
Bild
Benutzeravatar
Ranzpirat
Serveradmin
Beiträge: 1627
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 00:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bitches aint shit but hoes and tricks

Beitragvon Ranzpirat » Di 19. Aug 2014, 21:21

cool hat geschrieben:1.[...]Weil es kann passieren, dass sie mit ihrem Gejammere den Admin dazu bewegen mich zu bannen[...]

2.[..]Und ich krieg 'ne Warnung ich soll das Diskutieren lassen. D.h. ich kann mich netmal gegen die Vorwürfe verteidigen.[...]

3.Und jedesmal wenn ich was sage, krieg ich 'ne Warnung oder 'nen Kick!

4.Ihr glaubt es net? Keiner von denen, die mich angemacht haben wurde gekickt!

5.fickt euch Leute, nachhause.

1. Du wurdest nicht gebanned sondern einmal gekicked.

2. Die LAAF Typen habe ich AUCH verwarnt.

3. Zweimal verwarnt, einmal gekicked.

4. Ein LAAF Member wurde auch gekicked.

5. Mensch, bist du sachlich.

Ihr habt euch beide gegenseitig mit reports vollgespammed, ich hab beiden Parteien gesagt das sie es LASSEN sollen. Dann habe ich verwarnt. Dann habe ich gekicked, nachdem DU und aab1001 (oder ähnlich) angefangen habt Beleidigungen im Teamchat zu posten.

Ich verstehe dich nicht, warum du dich nach so einem Benehmen auch noch aufregen kannst.
Bild
BildBild
Mr.Sherenai: Ich gehe jetzt in den Park und schlürf mir einen mit nem dicken Eis.
123abcd321
Serveradmin
Beiträge: 122
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 08:27
Kontaktdaten:

Re: Bitches aint shit but hoes and tricks

Beitragvon 123abcd321 » Di 19. Aug 2014, 21:47

Ok deine Wortwahl ist unangebracht......

Trotzdem werden wir deinen Fall intern aufarbeiten. Ich bitte dich um ein bisschen Geduld bis alle beteiligten sich geäußert haben. Du bist Jederzeit in unserem TS Willkommen um bei der Aufarbeitung deines Falls mitzuwirken.

Gruß 123abcd321
Buschpilot453
Beiträge: 179
Registriert: Do 9. Mai 2013, 09:33
Kontaktdaten:

Re: Bitches aint shit but hoes and tricks

Beitragvon Buschpilot453 » Di 19. Aug 2014, 23:48

Also erstmal ist deine Wortwahl doch etwas gewöhnungsbedürftig wenn nicht sogar echt arg daneben.
Dann gibts gerade mal zwei Supplytrucks für die MECs auf Jabal, einer von beiden in Gebrauch beim Mörser Squad und du fährst mit dem übrigen direkt an die für uns angreifbare Feindflagge ran.

Da sagt dir jeder halbwegs erfahrene Spieler dass das so nicht funktionert und mit einem verlorenen Truck endet.
Genau das haben bestimmt 3-4 Leute in den Chat geschrieben, du hasts ignoriert und den Truck verloren, da brauchst du dich dann nicht beschweren wenn alle gegen dich sind.
Und ganz plötzlich taucht so ein Feind-APC oder Infantrie auch nicht auf, die haben da die Flagge verteidigt.
Einen wichtigen Supplytruck um FOBs zu bauen zieht man erst nach wenn die Flagge eingenommen und frei von Feind ist und nicht anders.
cool
Beiträge: 2
Registriert: Di 19. Aug 2014, 19:49
Kontaktdaten:

Re: Bitches aint shit but hoes and tricks

Beitragvon cool » Mi 20. Aug 2014, 06:40

Meine Wortwahl ist wohl überlegt, ich verstecke mich nicht hinter vorgegaukelter Höfflichkeit, aber ich sehe nach euren Posts, dass ihr viel zu rigide seid. An der Stelle lege ich euch auch ans Herz das ACE Mod mit ARMA 2 zu probieren, die Deutsche Community lässt dort die Spieler 30 Minuten im Schrittempo um die Basis marschieren bevor es zu Squadbildung kommt und ist voll mit Regeln wie: "Zu einem Hubschrauber geht man nur von der rechten Seite.", man rückt zum Einsatzort erst nach 2 Stunden vorbereitung aus, etc. Da leben die Menschen die nicht zum Bund durften/wollten, aber auf das Military einen Harten kriegen, ihre Phantasien aus. Das dürfte euch Krüppeln gefallen.

@Raanzpirat, ich hab meinem Squad gesagt die sollen das lassen, denk nicht zu schlecht von denen, die sind loyal und für jeden Scheiß zu haben.

1. Du wurdest nicht gebanned sondern einmal gekicked.

Ich wurde 4 mal auf *NwA* gebannt, weil die Admins (midlife crisis geplagter Jevsky fetter fettsack fetter) uns net als Stammspieler kennen und sich schlicht darauf verlassen, dass die europäischen Spieler wahrheitsgemäß reporten. Aber das tun sie nicht! Das sind oft nur kleine, weinerliche Kinder. Es gibt keine Garantie, dass hier kein übereifriger Admin sitzt, und wir mögen das hier, hier kann man Teamplay machen.
Und Jevsky ist so ein Wichser, er denkt das Vereinte Königreich ist immernoch das Great British Empire und Osteuropäer sind alle Untermenschen und allsowas.

Gut, es kann sein, ich wurde vor dem anderen gekickt und habe es nicht sehen können. Aber dieses Gejaule von allen Seiten, BOAH >.<

1. Es gibt nichts aufzuarbeiten. Das hier ist keine Beschwerde in dem Büro wo du also Personalchef arbeitest. Wir sind 2 Arschlöcher die einander auf den Sack gehen.

2. Nicht direkt in die feindliche Flagge, sondern auf die Höhe um sich dort einzugraben um den Tal und die Flagge kontrollieren zu können, und um eine Startposition für einen Angriff auf den Damm zu haben. Auf dem Berg gerieten wir dann ins Feuer und mussten ausweichen, eben zu der Flagge.

Einen wichtigen Supplytruck um FOBs zu bauen zieht man erst nach wenn die Flagge eingenommen und frei von Feind ist und nicht anders.

Das hier, ist warum du so unglücklich im Leben bist :(

Ich appeliere hier für mehr Verständigung zwischen den Völkern bzw. Teilen den Community, aber ich glaube ihr seid dazu zu unflexibel im Geist. Geht mal Salsa tanzen, das könnte eure Stöcke im After etwas lockern.
Benutzeravatar
Curry-Chicken
Beiträge: 688
Registriert: Di 20. Sep 2011, 12:46
Kontaktdaten:

Re: Bitches aint shit but hoes and tricks

Beitragvon Curry-Chicken » Mi 20. Aug 2014, 07:31

Sorry, wer bist du nochmal?

Curry.
Bild

ELmariachi: "spread on the Map like Ants on Soda..."
K4on: "Ich gammel hier im Hochsitz aufem Berg, und es regnet in strömen..."
K4on: "Darum bin ich auch so lange online xD"
Pheelz: "wooden pussies"
Benutzeravatar
[KSK]Ghostfool
Beiträge: 102
Registriert: Do 20. Mai 2010, 21:44
Kontaktdaten:

Re: Bitches aint shit but hoes and tricks

Beitragvon [KSK]Ghostfool » Mi 20. Aug 2014, 07:37

Er ist cool, ziemlich cool. Vielleicht solltest du wieder auf nwa zocken und den Leuten da ein Ohr abkauen, da lohnt es sich nach 4 bans auch eher...
fecht_niko
Beiträge: 203
Registriert: Do 10. Okt 2013, 15:25

Re: Bitches aint shit but hoes and tricks

Beitragvon fecht_niko » Mi 20. Aug 2014, 08:25

:rofl: wo findet man solche menschen :doh:

PR ist einfach nicht dein Spiel... versuchs mit COD SP
Benutzeravatar
Ranzpirat
Serveradmin
Beiträge: 1627
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 00:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bitches aint shit but hoes and tricks

Beitragvon Ranzpirat » Mi 20. Aug 2014, 09:32

cool hat geschrieben:1. Es gibt nichts aufzuarbeiten. Das hier ist keine Beschwerde in dem Büro wo du also Personalchef arbeitest. Wir sind 2 Arschlöcher die einander auf den Sack gehen.


Schön, dass du das genauso siehst wie ich. Es interessiert uns nicht die Bohne was du/ihr auf NWA für Probleme hattet, wenn ihr euch bei uns benehmt könnt ihr gerne spielen. Wenn du wie gestern VÖLLIG aus der Reihe tanzt musst du dir halt echt überlegen ob du, wie du ja festgestellt hast, mit unseren Stöcken im Arsch klar kommst.

Bei uns steht PR im Mittelpunkt und nicht irgendein E-Drama oder den Buhmann zuspielen. Wenn du/ihr damit nicht klarkommt: spielt woanders.

Ende und Aus.
Bild
BildBild
Mr.Sherenai: Ich gehe jetzt in den Park und schlürf mir einen mit nem dicken Eis.

Zurück zu „Report Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste